Wohnschule

Die Ambulante Wohnschule ist ein Gruppenangebot für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung, welche ihre aktuelle Wohnsituation mittelfristig verändern oder ihre haushaltspraktischen Fähigkeiten erweitern möchten.

Die Wohnschule unterstützt die Teilnehmer:innen dabei, ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben zu erlernen. Besonders im Vordergrund stehen hierbei der Erwerb neuer und die Erweiterung von bereits vorhandenen Alltagskompetenzen, sowie die Entwicklung eigener Zukunftsperspektiven. Dabei werden die individuellen Wünsche und Bedürfnisse herausgearbeitet und die Teilnehmer:innen in ihrer Entscheidungsfindung angeregt.

Die Inhalte der Wohnschule umfassen alle Lebensbereiche und orientieren sich an den Zielen der Teilnehmer:innen. In den regelmäßigen Treffen werden die Themen sowohl theoretisch, als auch praktisch erarbeitet. Durch das Lernen in der Gruppe können die Teilnehmer:innen von ihren unterschiedlichen Ressourcen profitieren und voneinander lernen. Hierbei können Freundschaften oder auch potenzielle Wohngemeinschaften entstehen.

Die Wohnschule bietet außerdem die Möglichkeit die verschiedenen Wohnkonzepte der Lebenshilfe Waltrop e.V. kennen zu lernen und in Absprache zu besichtigen.

Weitere Informationen können Sie unserem Flyer in einfacher Sprache entnehmen:

Kontakt:

Wohnschule der Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.
Landabsatz 10
45731 Waltrop

Ansprechpartnerin:

Alina Böning

0173-66 54 86 5

02309 9588-29

a.boening@lebenshilfe-waltrop.de

© Copyright - Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop.e.V. 2022