Kindheit und Jugend

Kindheit und Jugend

Kindertagesstätte Wakidele

Den weichen Waldboden spüren, den Wind in den Blättern hören, das Wechselspiel von Sonnenschein und Regentropfen entdecken – unsere Kindertagesstätte Wakidele hat eine enge Bindung zur Natur. Natürlich hat auch der Name etwas damit zu tun: Wakidele steht für Waldnahe Kita der Lebenshilfe.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Naturerfahrung. Unsere Kita befindet sich in direkter Nähe zu einem gewachsenen Waldstück, das wir regelmäßig zum freien Spielen und Entdecken nutzen können – zu jeder Jahreszeit.

Bei uns geht’s bunt und lebendig zu: Auch unser im Januar 2016 neu errichtetes Gebäude umgibt eine weitläufige Freifläche. Diese nutzen wir zum Beispiel für Bewegungsspiele oder für Aktivitäten an den Spielgeräten. Hier können die Kinder ganz außergewöhnliche Material- und Wahrnehmungserfahrungen machen. Auch einen Kräutergarten haben wir angelegt, den wir gemeinsam mit den Kindern bewirtschaften.

Im farbenfrohen Gebäude setzt sich der Naturgedanke fort: Das Spielmaterial besteht überwiegend aus Holz. Unterschiedliche Naturmaterialen finden sich in den einzelnen Spielräumen wieder. Werfen Sie einen Blick in unsere unterschiedlichen Räume: Ob Turnhalle, Künstleratelier, Bauraum oder Rollenspielbereich – weiter unten finden Sie 360-Grand-Ansichten aller Bereiche – für einen ersten Eindruck. Wenn Sie mehr wissen möchten, rufen Sie uns an und besuchen Sie uns – wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:

Kindertagesstätte „Wakidele“
Am Funkenbusch 1
45731 Waltrop

Leitung: Corinna Kister

02309 7792602

c.kister@lebenshilfe-waltrop.de

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Termine Wakidele:


ANMELDUNG UND NEUAUFNAHME

„Kita-Navigator“ – digitales Anmeldeverfahren für einen Platz in einer Kindertageseinrichtung in Waltrop

Seit dem 01.08.2022 haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind über den Kita-Navigator in einer Kindertageseinrichtung für das nächste Kindergartenjahr (ab 01.08. des Folgejahres) vorzumerken.

Sie können neben ihren persönlichen Daten die gewünschten Betreuungszeiten hinterlegen und ihr Kind in bis zu fünf Kindertageseinrichtungen vormerken.

Das gesamte Vergabeverfahren ist für das nächste Kindergartenjahr grundsätzlich am 31.01. abgeschlossen, so dass danach den Eltern Betreuungsverträge angeboten werden.

Alle Beteiligten setzen sich dafür ein, dem Bedarf und den Wünschen der Eltern gerecht zu werden, jedoch begründet die Anmeldung keinen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer bestimmten Wunscheinrichtung.

Hier geht’s zum Kita-Navigator:

360° Ansichten unserer Inneneinrichtung

Wakidele

Wakidele

Wakidele

Wakidele

Wakidele

Wakidele

Wakidele

Wakidele

© Copyright - Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop.e.V. 2022