Wohnstätte Datteln

In unserer Wohnstätte in Datteln bieten wir erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung ein neues Zuhause und die Möglichkeit, unabhängig von den Eltern (erwachsen) zu werden. Im Fokus dieser stationären Wohnform stehen das Leben in der Gemeinschaft sowie die größtmögliche Förderung individueller Bedürfnisse und Fähigkeiten der maximal 24 vornehmlich jüngeren BewohnerInnen.

Das im April 2009 erstbezogene Haus steht eingebettet in ein Neubaugebiet in zentraler Dattelner Lage. Die Innenstadt mit Einkaufsmöglichkeiten, kulturellen Angeboten, Ärzten und Apotheken ist zu Fuß gut erreichbar. Unser Haus ist behindertengerecht und modern ausgestattet. Jede/r Bewohner/in hat ein eigenes, individuell eingerichtetes und gestaltetes Zimmer.

Zentren des täglichen Lebens in unserem Haus sind die beiden großen Gemeinschaftsbereiche. Dort nehmen die BewohnerInnen die gemeinsamen Mahlzeiten ein, können Kontakte intensivieren, Gespräche führen, Freundschaften schließen und pflegen, gemeinsam spielen, einfach nur fernsehen oder in geselliger Atmosphäre entspannen. Die Angebote gemeinschaftlichen Lebens sind vielfältig und gehen über die Grenzen des Hauses weit hinaus. Die Familien und Freunde der HausbewohnerInnen sind in unserem Haus herzlich willkommen. Die Mitarbeit der Eltern ist für uns selbstverständlich.

Unsere hoch qualifizierten MitarbeiterInnen unterstützen die BewohnerInnen rund um die Uhr in allen Situationen des täglichen Lebens. Neben der Förderung der Gemeinschaft ist die Förderung der Selbständigkeit ein wesentliches Merkmal unserer Konzeption. Die Stärkung vorhandener und die Gewinnung neuer Kompetenzen der BewohnerInnen unseres Hauses ist uns sehr wichtig.

Die wichtigsten Merkmale unsere Wohnstätte in Datteln im Überblick:

  • Stationäre Wohnform für maximal 24 (vornehmlich junge) erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • Modernes Haus in einem Neubaugebiet in Innenstadtnähe
  • Gemeinschaft und Geselligkeit erleben, Freundschaften schließen
  • Rund um die Uhr Betreuung durch professionelle MitarbeiterInnen
  • Individuell eingerichtete Einzelzimmer
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Familie und Freunde sind herzlich willkommen
  • Elternarbeit ist Bestandteil der Konzeption

Weitere Fotos aus der Wohnstätte finden Sie hier