Stiften

Sie teilen unsere Überzeugung, dass die Lebensqualität der Menschen mit Behinderung nachhaltig gesichert sein sollte? Sie möchten Verantwortung dafür tragen, dass auch zukünftig für Menschen mit geistiger Behinderung gesorgt wird? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich näher mit der Stiftung Lebenshilfe Ost-Vest beschäftigen.

Um auch in Zukunft verlässliche Angebote auf dem gewohnten Qualitätsniveau finanzieren zu können, haben wir die Stiftung Lebenshilfe Ost-Vest gegründet. Die Erträge aus der Stiftung fließen ausschließlich in die Einrichtungen und Dienste der Lebenshilfe, um so nachhaltig für Menschen mit geistiger Behinderung zu sorgen.

Von Anfang an hat die Lebenshilfe e. V. sich für eine Treuhandstiftung entschieden. Das ist eine rechtlich unselbstständige Stiftung, die treuhänderisch, in diesem Fall von der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land auf Initiative der Volksbank eG Waltrop verwaltet wird. Alle Mitglieder des Beirates sind ehrenamtlich tätig.

So können Sie die Stiftung Lebenshilfe Ost-Vest unterstützen:

  • Zustiftung
  • Erbschaft und Vermächtnis
  • Schenkung
  • Spende

Sie investieren mit Ihrer Unterstützung in die Zukunft der Menschen mit geistiger Behinderung. Je mehr Kapital in die Stiftung Lebenshilfe Ost-Vest fließt, umso mehr Erträge können ausgeschüttet werden, mit denen beispielsweise eine jährlich stattfindende Gesundheitswoche oder Projektwochenenden zu aktuellen Themen finanziert werden können.

Als Stifter sind Sie wichtig für das Gemeinwohl und für die Menschen mit geistiger Behinderung. Das würdigt der Beirat der Stiftung Lebenshilfe Ost-Vest, indem Sie auf einer Stiftertafel erwähnt werden und eine Stifterurkunde erhalten. Selbstverständlich werden Sie regelmäßig zu allen Stiftungsthemen informiert. Zudem profitieren Sie als Stifter vom Steuerrecht. Das heißt, dass Sie den Betrag, den Sie stiften, steuerlich geltend machen können.

Nähere Informationen zu unserer Stiftung können Sie unserer Broschüre entnehmen.

Wenn Sie Interesse an unserer Stiftung haben, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Ihr Ansprechpartner:
Josef Schaper
Kukelke 1
45731 Waltrop
Fon: 02309 9588-0
Fax: 02309 9588-29
info@lebenshilfe-waltrop.de