Sexualpädagogik

Sexualität und Behinderung: Ein Thema, das bei behinderten Menschen, deren Eltern, Angehörigen und BetreuerInnen viele Fragen aufwirft und Unsicherheiten birgt. Ein schwieriges Thema mit großen Chancen.

herzAus diesem Grund bieten wir durch eine qualifizierte Dipl. Sozialpädagogin und Sexualpädagogin (ISP) Beratung, Information und Fortbildung zu diesem Themenkomplex an. Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderungen und deren Familien, an Fachkräfte sowie Interessierte und umfasst Einzel- und Paarberatungen, Angehörigen- und Fachberatungen, Elternabende, Seminare für Menschen mit Behinderungen, Inhouse-Schulungen und Informationsweitergabe.

Themenschwerpunkte sind:

  • Aufklärung,
  • Liebe,
  • Masturbation,
  • Pubertät,
  • Homo- und Heterosexualität,
  • Verhütung,
  • rechtliche Fragen,
  • Prävention von sexueller Gewalt
  • und vieles mehr.

Die aktuellen Veranstaltungen erfragen Sie bitte im Lebenshilfe Center.